Auf der Bundeswahlversammlung der Freien Demokraten Berlin konnte sich der Wahlkreiskandidat der FDP in Charlottenburg-Wilmersdorf in einer Kampfabstimmung durchsetzen und wird die FDP Berlin als Spitzenkandidat in den Bundestagswahlkampf führen.

Meyer, ehemaliger Landes- und Fraktionsvorsitzender, hat in seiner Vorstellungsrede angekündigt insbesondere Haushalts- und Finanzpolitik im Bundestag vorantreiben zu wollen.

Einen Bericht zum Parteitag gibt es unter anderem bei rbb24.