Wir sind zurück im Abgeordnetenhaus und der Bezirksverordnetenversammlung

//Wir sind zurück im Abgeordnetenhaus und der Bezirksverordnetenversammlung

Mit 12,3% der Zweit- und 10,3% der Drittstimmen ziehen die Freien Demokraten Charlottenburg-Wilmersdorf zurück in das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlung ein. Zukünftig vertreten uns mit Henner Schmidt und Marcel Luthe zwei Abgeordnete und mit Johannes Heyne, Felix Recke, Maximilian Rexrodt, Stephanie Fest, Klaus-Jürgen Hintz und Pascal Tschörtner sechs Bezirksverordnete.

Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung, die wir im Bezirk erhalten haben. Im Kiez zwischen dem Olivaer Platz und dem Savignyplatz sowie in Grunewald wurden die Freien Demokraten so die stärkste Kraft. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Zeitungsartikel der letzten Tage mit Bezug zur FDP Charlottenburg-Wilmersdorf.

Die Morgenpost berichtet über unseren neuen Abgeordneten Marcel Luthe und das herausragende Ergebnis in Grunewald.

Der Tagesspiegel spricht mit Menschen am Savingyplatz und dem Olivaer Platz über ihre Beweggründe FDP zu wählen.

Die Berliner Woche über das Ergebnis der BVV-Wahlen im Bezirk.

Die Berliner Woche über die Ziele der Freien Demokraten in der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf.

Sebastian Czaja im Interview mit der Morgenpost u.a. zum Olivaer Platz.

Die beiden Abgeordneten aus unserem Bezirk Marcel Luthe (links) und Henner Schmidt.

Die beiden Abgeordneten aus unserem Bezirk Marcel Luthe (links) und Henner Schmidt.

Fünf der sechs neuen Bezirksverordneten. Johannes Heyne, Stephanie Fest, Felix Recke, Pascal Tschörtner, Klaus-Jürgen Hintz

Fünf der sechs neuen Bezirksverordneten. Johannes Heyne, Stephanie Fest, Felix Recke, Pascal Tschörtner, Klaus-Jürgen Hintz

2017-07-30T15:08:42+00:00 25. September 2016|Allgemein|