Zentrales Leitbild-Event des Bezirksverbandes wirft seine Schatten voraus

//Zentrales Leitbild-Event des Bezirksverbandes wirft seine Schatten voraus

Auch im Bezirksverband Charlottenburg-Wilmersdorf wird eifrig über den Leitbild-Entwurf des Bundesvorstandes diskutiert. Das Ziel: Mit Ideen und konstruktiver Kritik den Leitbild-Prozess zu bereichern und die Zukunftsstrategie der FDP aktiv mit zu gestalten.

Den Auftakt machte der Ortsverband Charlottenburg-West am 15. Oktober mit der Leitbildbotschafterin Mieke Senftleben. Eine Woche später folgte am 23. Oktober, dann eine Diskussionsveranstaltung des Ortsverbandes Charlottenburg-City mit Leitbildbotschafter Alexander Pokorny als Referenten.

Zentrales Leitbild-Event

Und auch der Bezirksausschuss der FDP Charlottenburg-Wilmersdorf wird seine nächste Sitzung am Mittwoch, den 12. November, ganz unter das Thema „Neues Leitbild für die FDP“ stellen und dieses – ebenfalls mit Alexander Pokorny – breit diskutieren. Beginn ist um 19:30 Uhr im Ratskeller Charlottenburg. Eingeladen zu dieser zentralen Leitbild-Veranstaltung des Bezirksverbandes sind alle Mitglieder.

2014-11-14T16:04:51+00:00 16. Oktober 2014|Allgemein|