IT-Ausstattung im Bezirk

//IT-Ausstattung im Bezirk

1. Wie viele Computer des Bezirksamts nutzen noch das veraltete Betriebssystem Windows XP?
2. Welche Anstrengungen werden unternommen diese zu aktualisieren und in welchem Zeitraum wird dies abgeschlossen sein?
3. Lassen sich die aus veralteter Software entstehen Kosten beziffern?
4. Wie bewertet das Bezirksamt die Sicherheit von Bürgerdaten im Zusammenhang mit der Nutzung veralteter Software?
5. Nutzt das Bezirksamt Open-Source-Software oder plant es in Zukunft auf solche verstärkt zu setzen?

Mündliche Nachfrage:
Nach diesen Zahlen interessiert uns natürlich, wie das Bezirksamt gedenkt die enormen Sicherheitslücken/-risiken für die Daten der Bürger zu schließen, die sich nach dem Einstellen des Supports/Updates von Windows XP durch Microsoft ergeben?
 

2015-06-20T16:13:12+00:00 20. Juni 2015|Anfragen|