ICC und Tegel im Fokus des Bezirksausschusses

//ICC und Tegel im Fokus des Bezirksausschusses

Auf der zweiten Sitzung des Bezirksausschusses in diesem Jahr befassten sich die Delegierten mit einer Vielzahl an kommunal- und landespolitischen Themen. Neben einem kurzen Rückblick auf den Bundesparteitag und eine Diskussion über die Umsetzung der dort beschlossenen Sonderumlage, standen insbesondere die Themen Zukunft des ICC und des Flughafens Tegel im Fokus der Debatten.

Einen ersten Input zum ICC lieferte der Geschäftsführer der Berliner Messe beim Treffen mit dem LFA Wirtschaft in der vergangenen Woche. Als Bezirksverband wollen wir die weiteren politischen Überlegungen zur Entwicklung des ICC, aber auch des Messegeländes intensiv begleiten. Zusätzlich müssen auch die angrenzenden Flächen und Infrastrukturanlagen betrachtet werden. Dazu gehört der Zentrale Omnibusbahnhof, aber auch die S-Bahn und Autobahn.

In Bezug auf den Flughafen Tegel setzen wir uns weiterhin für die Überzeugung des Bezirksverbands ein, dass alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden müssen, diesen offen zu halten. Auf der nächsten Sitzung des Vorstands wird das weitere Vorgehen besprochen, um schließlich im Landesausschuss eine erneute Beschlusslage zu erwirken.

2015-06-04T16:02:23+00:00 4. Juni 2015|Allgemein|