Christoph Meyer ist Wahlkreiskandidat der FDP in Charlottenburg-Wilmersdorf

//Christoph Meyer ist Wahlkreiskandidat der FDP in Charlottenburg-Wilmersdorf

IMG_20170120_215720Christoph Meyer wurde im Rahmen einer Bundeswahlkreismitgliederversammlung am 20. Januar 2017 im Rathaus Charlottenburg als Wahlkreiskandidat der Freien Demokraten zur Bundestagswahl in Charlottenburg-Wilmersdorf aufgestellt.

Die etwa 100 anwesenden FDP-Mitglieder wählten Meyer mit rund 68% der Stimmen. Er setzte sich gegen die Literaturagentin Dr. Frauke Lindemann durch, die 26% der Stimmen auf sich vereinigen konnte.

 

 

IMG-20170120-WA0003In seiner Vorstellungsrede verdeutlichte Christoph Meyer die Bedeutung der kommenden Bundestagswahl für die FDP und die offene Gesellschaft im Land. Dem immer hektischeren und schnelllebigeren politischem Geschäft, in welchem klar durchdachte Entscheidungen immer seltener werden, müsse die FDP mit einem offenen Gesellschaftsentwurf entgegentreten. Nicht Angst dürfe unser Antrieb sein, sondern die Überzeugung und der Glaube an das Wertegerüst unseres gesellschaftlichen Wohlstands; eine marktwirtschaftliche Ordnung und der liberale Rechtsstaat, der diese freiheitliche Ordnung schützt. Freie Demokraten stünden für einen optimistischen Lebensentwurf. Die FDP müsse verloren gegangenes Vertrauen durch Inhalte und als klare Stimme der Vernunft zurückgewinnen. Meyer möchte dazu beitragen und seine zehnjährige Erfahrung als Haushalts- und Finanzpolitiker, die er im Abgeordnetenhaus von Berlin gesammelt hat, einbringen. Die richtige Mischung aus Konsolidierung der Ausgaben, Entlastung der Bürger und Investition in die Zukunft werde dabei eine der zentralen politischen Herausforderungen der nächsten zehn Jahre sein.

Christoph Meyer ist 41 Jahre alt und Direktor bei der deutschen Tochtergesellschaft eines weltweit tätigen Unternehmens der Baustoffindustrie. Er war von 2002 bis 2011 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin sowie von 2009 bis 2011 Vorsitzender der FDP-Fraktion. Meyer war Landesvorsitzender der FDP Berlin von 2010 bis 2012 und ist seit 2013 Vorsitzender der FDP Charlottenburg-Wilmersdorf.

2017-07-30T15:08:42+00:00 22. Januar 2017|Allgemein|