Der Ortsverband

Der Ortsverband Charlottenburg-City umfasst weite Teile Charlottenburgs, unter anderem den Charlottenburger Teil des pulsierenden Boulevards Kurfürstendamm, den Verkehrsknotenpunkt Zoologischer Garten, die Deutsche Oper, den kulturell vielfältigen Savignyplatz, aber auch bezirkliche Kleinode wie den Lietzensee, den Karl-August-Platz und das Schloß Charlottenburg.

Mit knapp 170 Mitgliedern handelt es sich um einen der größten Ortsverbände im Land Berlin und entsprechend ist dieser in den Gremien der Partei personell, aber auch mit programmatischen Impulsen gut vertreten. Dabei profitiert der Verband von einer heterogenen Mitgliederstruktur. Von Schülern und Studenten über Arbeitssuchende, Angestellte, Unternehmer, Künstler bis hin zu Rentnern, FDP-Bundesvorstandsmitgliedern, Senatoren und Bundestagsabgeordneten a.D. sind  alle gesellschaftlichen Gruppen vertreten. Diese Vielzahl der Lebensläufe lässt die Diskussionen im Ortsverband immer wieder vielseitig und spannend werden.

Interessierte sind jederzeit eingeladen eine der Veranstaltungen des Ortsverbands zu besuchen. Für weitere Fragen stehen Ihnen die Vorsitzende Dr. Frauke Lindemann zur Verfügung.

Nächste Veranstaltung

Nachrichten aus dem Ortsverband

Weitere Nachrichten

Der Ortsvorstand

Dr. Frauke Lindemann
Dr. Frauke LindemannOrtsvorsitzende
Johannes Jeep
Johannes JeepStellvertretender Vorsitzender
Henner Schmidt
Henner SchmidtStellvertretender Vorsitzender
Jürg Schacher
Jürg SchacherSchatzmeister
Felix Recke
Felix ReckeBeisitzer
Darija Bräuniger
Darija BräunigerBeisitzerin
Horst Mantay
Horst MantayBeisitzer

Spenden

Untersützen Sie die politische Arbeit der FDP Charlottenburg-City mit einer Spende! Zur Erfüllung unseres grundgesetzlichen Auftrags der politischen Willensbildung sind wir zum einen auf Beiträge unserer Mitglieder und zum anderen auf Spenden, angewiesen.

FDP Charlottenburg-City
Postbank Berlin
BLZ: 10010010
Kontonr.: 83150108
IBAN: DE22 1001 0010 0083 1501 08
BIC: PBNKDEFFXXX
Zweck: Spende, Ihr Name nebst Anschrift

Ob per Paypal, Kreditkarte oder Online-Überweisung. Das Spendenportal der FDP bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten den Ortsverband direkt zu unterstützen.
Direkt Spenden

Spenden an Parteien sind steuerlich absetzbar. Als Privatperson können Sie Ihre Spende an die FDP bis zu einem Betrag von 3.300 € im Jahr steuerlich geltend machen, bei Zusammenveranlagung bis zu 6.600 €. Das gilt auch dann, wenn Sie zusätzlich für andere gemeinnützige Zwecke spenden.

Für Parteimitglieder gilt: Mitgliedsbeiträge und Spenden werden als Zuwendungen zusammengefasst, die als Gesamtsumme steuerlich geltend zu machen ist.

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung erhalten, vergessen Sie bitte nicht Ihre Adresse auf dem Überweisungsträger. Ihre Spendenquittung für die Absetzung von der Einkommensteuer schicken wir Ihnen unverzüglich zu. Wenn Sie Fragen zum Thema Spenden haben sollten, steht Ihnen unser Schatzmeister gern Rede und Antwort.

Steuerliche Vergünstigungen genießen ausschließlich natürliche Personen. Spenden von juristischen Personen sind zulässig und erwünscht, können aber steuerlich nicht abgesetzt werden. Spenden von Personengesellschaften werden wie Spenden von juristischen Personen behandelt, es sei denn, sie können einzelnen natürlichen Personen zugerechnet werden. Für Spenden von Berufsverbänden und steuerbegünstigten Verbänden gelten Sonderbestimmungen.

Anonyme Spenden über 500 € dürfen nicht angenommen werden. Barspenden über 1000 € dürfen nicht angenommen werden. Für Spender, die weder deutsche Staatsbürger noch EU-Bürger sind, gilt: Spenden über 1.000 € dürfen nicht angenommen werden.

Alle Spenden sind unter Angabe von Name und Anschrift des Spenders mit dem Rechenschaftsbericht der FDP zu veröffentlichen, sofern die Spenden den Betrag von 10.000 € je Person und Kalenderjahr überschreiten. Der Rechenschaftsbericht ist auf der Homepage des FDP-Bundesverbandes einzusehen. Die Veröffentlichung soll einer etwaigen politischen Einflussnahme bei der Willensbildung innerhalb einer Partei durch Dritte vorbeugen.

Großspenden von über 50.000 € müssen unverzüglich dem Bundestagspräsidenten gemeldet und von diesem zeitnah veröffentlich werden.

Die Delegierten unseres Ortsverbands

Philipp Bauer
Darija Bräuniger
Otto Hoffmann
Johannes Jeep
Dr. Frauke Lindemann
Alexander Pokorny
Felix Recke
Jürg Schacher
Henner Schmidt
Pascal Tschörtner
Philipp Bauer
Darija Bräuniger
Mark Hamilton
Otto Hoffmann
David Issmer
Johannes Jeep
Dr. Frauke Lindemann
Susanne Manstein
Horst Mantay
Dr. Dietrich Pielsticker
Alexander Pokorny
Felix Recke
Dr. Martin Römermann
Cornelia Schmalz-Jacobsen
Henner Schmidt
Pascal Tschörtner
Leo Wacker
Dr. Immo H. Wernicke
Felix Recke
Helmut Metzner
Pascal Tschörtner
Dr.Hans Bellstedt
Philipp Bauer
Darija Bräuniger
Alexander Pokorny
Jürg Schacher
Dr.Martin Römermann
Johannes Jeep
Otto Hoffmann