Beschwerden über das Bürgeramt in den Wilmersdorfer Arcaden

/, OV Charlottenburg-City/Beschwerden über das Bürgeramt in den Wilmersdorfer Arcaden

Anfrage durch Dennis Grabowski:

Bürgerinnen und Bürger berichteten gegenüber der FDP, deren Kommunalpolitischer Sprecher ich bin, in den vergangenen Wochen immer wieder über negative Erfahrungen, die sie mit dem neuen Bürgeramt in den Wilmersdorfer Arcaden gemacht haben. Die Beschwerden beziehen sich vor allem auf die langen Wartezeiten schon bei der Ausgabe von Wartenummern. Demnach mussten Betroffene – darunter Schwangere, Eltern mit Kindern sowie ältere, gebrechliche Personen – bis zu zweieinhalb Stunden in Warteschlangen auf die Vergabe einer Wartenummer durch das zuständige Personal warten.

Daher frage ich das Bezirksamt:

  1. Wie viele Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern liegen dem Bezirksamt über das neue Bürgeramt in den Wilmersdorfer Arcaden (seit dessen Eröffnung) vor?
  2. Auf welche Sachverhalte beziehen sich diese Beschwerden überwiegend?
  3. Wie und wann gedenkt das Bezirksamt die Wartezeiten bei der Ausgabe von Wartenummern deutlich zu reduzieren?
  4. Welche angemessenen Wartemöglichkeiten bietet das Bürgeramt in den Wilmersdorfer Arcaden Schwangeren und älteren sowie gebrechlichen Personen, die auf die Ausgabe einer Wartenummer warten?
  5. Ist eine Verbesserung der Wartemöglichkeiten für diese Personengruppen geplant?

Die Anfrage erfolgte mündlich und muss gemäß den Regelungen des Bezirksamtes nicht darüber hinaus schriftlich vorgelegt werden.

2015-06-19T18:44:23+00:00 19. Juni 2014|Anfragen, OV Charlottenburg-City|